Triennale der Photographie Hamburg BREAKING POINT. Juni – September 2018

Orte
1A
Festivalzentrum
1B
Festivalzentrum, Photobook Space
1C
Festivalzentrum, [PARALLEL] Container
1D
Haus der Photographie / Deichtorhallen Hamburg
1E
Auditorium im Haus der Photographie / Deichtorhallen Hamburg
1F
Seminarraum Halle für aktuelle Kunst / Deichtorhallen Hamburg
2
Barlach Halle K
3
Hamburger Kunsthalle
4A
Bucerius Kunst Forum
4B
Freiluftkino auf dem Rathausmarkt
5
Altonaer Museum
6
Kunstverein in Hamburg
7
Jüdischer Salon am Grindel im Café Leonard
8
Kunsthaus Hamburg
9
Museum für Völkerkunde Hamburg
10
Istituto Italiano di Cultura
11
Altonaer Museum
12
Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg
13
Frappant Galerie
14
Archeology of Photography Foundation in cooperation with Circle Culture
15
Âme Nue
16
Oberhafenquartier, Halle 4
17
Chambre Solitaire
18
Drawing Room
20
Gallery Larry Lazarus
19
Farblabor Herrrose
21
Kraftwerk Bille
22
B-Movie
23
Metropolis Kino
24
Planetarium Hamburg
26
Sammlung Falckenberg, Deichtorhallen Hamburg in Harburg
27
Griffelkunst-Vereinigung
28
Museumsschute, Hafenmuseum Hamburg
29
kulturreich
30
M.Bassy
31
Raum linksrechts
32
Studio 45, Künstlerhaus Wendenstraße
33
14a
34
Westwerk
35
BDA Hamburg Galerie
36
Kunstforum der GEDOK HH | Koppel 66
39
Galerie Holzhauer
40
HafenCity, Überseeboulevard
41
GALERIE HENGEVOSS-DÜRKOP, Im Galeriehaus Hamburg
42
Oberhafenquartier Halle 2
43
IPS Studio
44
Kunst am Gate – für Fluggäste
45
DEAR Photography Room Art Room
46
Galerie im öffentlichen Raum
48
Galerie Melike Bilir
47
Tempel 1884
49
Siller Contemporary Längengrad 10 | Interpol +-
50
FREELENS Galerie
51
Galerie VisuleX
52
Bräuning Contemporary
53
Mikiko Sato Gallery
54
2BOATS
56
Flo Peters Gallery, Chilehaus C
56
Frappant e.V.
57
LFI Gallery
58
Nachtasyl
59
Freie Akademie der Künste in Hamburg
60
Oel-Früh Cabinet
61
Galerie Speckstrasse
62
MOM Artspace
63
Comune
64
Fotofabrique
65
INCUBATOR
66
Galerie 21 im Künstlerhaus Vorwerkstift
67
Zeise Kinos