Triennale der Photographie Hamburg BREAKING PONT. Juni – September 2018

Open Calls

Wir danken allen Künstlern, die Ihre Arbeit beim Open Call der ENTER Ausstellung der Triennale der Photographie Hamburg 2018 eingereicht haben. 

Es war für die Jurorinnen und Juroren nicht ganz einfach aus den über 850 eingetroffenen Projekten eine Auswahl zu treffen. Die internationale Jury bestehend aus Charlotte Cotton, Scarlett Hooft-Graafland, Arianna Rinaldo, Simon Baker, Lars Boering, Emma Bowkett und Krzysztof Candrowicz hat sich am Ende auf neun Positionen, die im nächsten Jahr in der ENTER Ausstellung präsentiert werden, einigen können. 

Begeistert von dieser Shortliste freuen wir uns schon die Arbeiten in Hamburg zu realisieren. 

Es wird eine großartige Ausstellung werden! Gratulation an die Finalisten

1.

Martin Errichiello & Filippo Menichetti – In fourth person

2.

Gábor Arion Kudász – Human

3.

Mandy Barker – Beyond Drifting: Imperfectly Known Animals

4.

Ewa Ciechanowska & Artur Urbanski – Phobos Ex Machina

5.

Katrin Koenning – Lake Mountain

6.

Nick Hannes – Mediterranean. The Continuity of Man

7.

Salvatore Vitale – How to Secure a Country

8.

Sarker Protick – Of River and Lost Lands

9.

Tamara Kametani – The sea stayed calm for 180 miles

Liste der teilnehmenden Künstler an der OFF-TRIENNALE