Triennale der Photographie Hamburg BREAKING POINT. Juni – September 2018

Festivalzentrum

[ENTER]

über Breaking Points und die Notwendigkeit von Veränderung – Kuratiert von Emma Bowkett & Krzysztof Candrowicz – Diese Ausstellung wird vom 8. Juni bis 17. Juni 2018 im Festivalzentrum gezeigt.

[BREAKING POINT] Triennale Schulprojekt

Ein Projekt der Kulturellen Bildung – Triennale Festivalzentrum

[PARALLEL]

Diese Ausstellung ist von Téo Pitella kuratiert und wird vom 8. Juni bis 17. Juni 2018 gezeigt. – Triennale Festivalzentrum

[PHOTO SCHOOLS]

Fünf Hochschulen präsentieren sich – Festivalzentrum




Veranstaltungen

Kdk visits schwimmende Kamera tph

Mo 04.06. 16:00 Uhr

Der Klub der Künste (KdK) zu Besuch auf dem Hausboot von Fotograf Maciej Markowicz
(für junge Erwachsene von 16–26 Jahren)
Anmeldung erforderlich unter kdk@deichtorhallen.de

Kosten: 8€ und ermäßigt 4€

Sprache: Englisch

mehr erfahren

FOTO-SCHULPROJEKT „BREAKING POINT.“ – AUSSTELLUNGSERÖFFNUNG tph

Do 07.06. 15:00 Uhr

mehr erfahren
HIGHLIGHT

ERÖFFNUNG TRIENNALE FESTIVALZENTRUM tph

Do 07.06. 21:00 Uhr

21 Uhr ERÖFFNUNG durch Krzysztof Candrowicz 

[ENTER] AUSSTELLUNGSERÖFFNUNG

22 Uhr: Projektionsserie kuratiert von World Press Photo, NOOR und PARALLEL – European Based Platform

22:30 Uhr: CARLOS BARRETTO Live, in cooperation with PARALLEL - European Photo Based Platform

23 Uhr: Open Air DJ-Set Marie Lung (ILL) 

 

 

Kosten: EINTRITT FREI 

WORLD PRESS PHOTO, NOOR & [PARALLEL] Projektionsserien tph

Do 07.06. 22:00 Uhr

kuratiert von World Press Photo, NOOR und [PARALLEL] – European Based Platform

FUTURES EUROPEAN PHOTOGRAPHY PLATFORM AND PORTFOLIO NIGHT tph

Fr 08.06. 22:00 Uhr

Projektionsserie, fokussiert auf die Finalisten des MATCH portfolio Reviews

Sprache: Englisch

HIGHLIGHT

UNSEEN Afterparty tph

Fr 08.06. 22:30 Uhr

in Kollaboration mit der UNSEEN Amsterdam.  

 

An den Decks DJ Sekan: Red Light Radio sowie einer Projektion des Künstlerkollektives Maximalist Counter.

mehr erfahren

KURATORENFÜHRUNG [ENTER] tph

Sa 09.06. 12:00 Uhr

mit Emma Bowkett

Sprache: Englisch

mehr erfahren
HIGHLIGHT

KURATORENFÜHRUNG [ENTER] tph

So 10.06. 15:30 Uhr

mit Emma Bowkett

Sprache: Englisch

mehr erfahren

TRIENNALE TOUR tph

Mo 11.06. 16:00 Uhr

Überblicksführung mit Ulrich Rüter

Kosten: mit Festivalpass

Sprache: Deutsch

„Buy buy St. Pauli – über die Kämpfe um die Esso-Häuser“ tph

Mo 11.06. 21:00 Uhr

FILMVORFÜHRUNG ZUR AUSSTELLUNG [HOME]

Sprache: Deutsch

„BREAKING POINT.“ BLICKWINKEL: [ENTER] tph

Di 12.06. 18:30 Uhr

Führung mit dem Blick durch den Sucher einer Kamera. In Kooperation mit Olympus.

Sprache: Deutsch

TRIENNALE TOUR tph

Mi 13.06. 16:00 Uhr

Überblicksführung mit Ulrich Rüter

Sprache: Deutsch

HIGHLIGHT

TRIENNALE FILMSPECIAL: MANCHE HATTEN KROKODILE tph

Mi 13.06. 21:30 Uhr

in Kooperation mit der Filmförderung Hamburg Schleswig-Holstein. Gäste: Christian Hornung;
 Lotti Strehlow, Protagonistin und St. Pauli-Legende; Andrea Schütte und Dirk Decker, Tamtam Film


 

Vor Jahrzehnten sind sie auf St. Pauli gestrandet, auf der Flucht vor kleinbürgerlicher Enge, auf der Suche nach Arbeit und einem anderen, unkonventionelleren Leben: In Kneipen wie der "Hong Kong-Bar", dem "Utspann" oder der "Kaffeepause" treffen sich ehemalige Tänzerinnen, alte Seemänner oder Zuhälter, um sich an frühere Zeiten zu erinnern. In seinem Dokumentarfilm “Manche hatten Krokodile“ (Tamtam Film) lässt Christian Hornung den alten Kiez wieder ein Stück aufleben.

 

Open Air im Festivalzentrum
Filmlänge: 87 Minuten 

Sprache: Deutsch

TRIENNALE TOUR tph

Do 14.06. 16:00 Uhr

Überblicksführung mit Ulrich Rüter

Kosten: mit Festivalpass

Sprache: Deutsch

Ausstellungseröffnung KLUB DER KÜNSTE OFF SPACE @ÜBERSEECONTAINER dieBODYGUERILLA - SEMIOTICS OF THE BATHROOM tph

Do 14.06. 18:00 Uhr

Die dritte Ausstellungseröffnung im KDK OFF SPACE steht an: die BodyGuerilla zeigt ihre Videoarbeit. Wir laden zu Begrüßung und Limo herzlich ein. 

 

Der Käfig der jungen Frau heißt heute nicht mehr Küche, sondern Badezimmer. Als Neuauflage der Videoarbeit »Semiotics of the Kitchen« von Martha Rosler, präsentieren BodyGuerilla nun »Semiotics of the Bathroom«. Was ist neu und was bleibt? Was bestimmt das Leben von Frauen heute? Wie würden sie ihre alltägliche Unterdrückung buchstabieren?

Sprache: Deutsch

mehr erfahren
HIGHLIGHT

TRIENNALE FILMSPECIAL: STRANGER IN PARADISE tph

Do 14.06. 21:30 Uhr

in Kooperation mit dem FILMFEST Hamburg.
Begrüßung und Einführung: Albert Wiederspiel

 

STRANGER IN PARADISE
Niederlande 2016, 72 min.
Regie: Guido Hendrikx
OF mit engl. UT

 

Stranger in Paradise operiert an der Grenze von Dokumentation und Fiktion: In drei Akten wird die Flüchtlingskrise kontrovers als politisches Dilemma thematisiert. In einem Klassenzimmer heißt ein Schauspieler, der den Lehrer spielt, Flüchtlinge als seine Schüler willkommen. Sie sollen etwas über das facettenreiche Europa lernen, in dem sie als Fremde hofften, ein Paradies zu finden. Doch der Lehrmeister konfrontiert sie mit der Situation, dass viele sie hier nicht wollen, und fragt, was sie mit ihrem Kommen zu erreichen versuchen. Ein polarisierender Film, der sich nicht scheut, mit unbequemen Wahrheiten zu konfrontieren.

mehr erfahren

„Mehr als nur ein fotografisches Motiv!“ tph

Fr 15.06. 20:00 Uhr

ZUR AUSSTELLUNG [HOME] 
Talk mit Katharina Schmidt, Initiatorin des Projekts „In Hamburg zuhause“

Sprache: Deutsch

HIGHLIGHT

HAMBURG IN-TENSION tph

Fr 15.06. 21:30 Uhr

Projektionsserie bezogen auf G20 in Hamburg, kuratiert von Margot Klingsporn (Agentur Focus) und Michaela Herold (Der Spiegel)

Sprache: Deutsch + Englisch

HIGHLIGHT

KURATORENFÜHRUNG [ENTER] tph

Sa 16.06. 12:00 Uhr

mit Krzysztof Candrowicz

Sprache: Englisch

mehr erfahren
HIGHLIGHT

KURATORENFÜHRUNG [ENTER] tph

So 17.06. 15:30 Uhr

mit Krzysztof Candrowicz

Sprache: Englisch

mehr erfahren